Kindergeburtstage sind der große Renner!

Die Mädchen und Jungen haben so tolle Ideen und zaubern oft die schönsten Schmuckstücke.

Natürlich werden sie auch bei einer „Designblockade“ unterstützt. Tipps und Tricks verrate ich den jungen Künstlern auch, damit sie ihre Schätze volle Stolz und als tolle Erinnerung mit nach Hause nehmen können.

Armbänder
Schlüsselanhänger
Ketten
Lesezeichen

Der Ablauf eines Kindergeburtstages gestaltet sich meist so:

  • Eintreffen
  • das erste Perlenstöbern und sich die Möglichkeiten anschauen
  • Muffins vernichten und sich dabei schon mal überlegen, was man machen möchte
  • Perlen aussuchen, auflegen und fädeln
  • dabei immer wieder lachen und Spaß haben

Die Dauer eines Geburtstages richtet sich nach dem was die Kinder machen möchten, wie gut ihre Motorik und Konzentrationsfähigkeit ist. Die Gruppengröße (max. 10 Kinder), ihr Alter (ab 7 Jahren) und wie viele Teile gebucht sind, spielen ebenfalls eine Rolle.

Meistens sucht sich das Geburtstagskind im Vorfeld bereits zwei Teile aus, die gebastelt werden sollen (z.B. Armband und Lesezeichen). Wenn Sie sich nicht vorher festlegen möchten, dann haben die Kinder hier natürlich freie Auswahl.

Die Dauer eines Geburtsatges liegt meist zwischen 2,5 bis 3 Stunden.

Sie möchten den Kuchen selber mitbringen oder die Geschenke hier auspacken lassen? Sprechen Sie mich an, gemeinsam finden wir den für Sie passenden Ablauf.

Wichtig ist nur, dass eine den Kindern bekannte Person dabei ist.